Fachangestellte*r für Medien und Informationsdienste (m/w/d) - Büchereien Maintal

Fachangestellte*r für Medien und Informationsdienste (m/w/d) - Büchereien Maintal

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Für unseren Fachdienst Büchereien suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter*innen (m/w/d) in Teilzeit (24 bzw. 26 Stunden).

Stellenbeschreibung

  • Erledigung aller anfallenden Tätigkeiten im Benutzungsdienst
  • Medienbearbeitung und Medienpflege
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit: Erstellen von Pressetexten, Informationsbroschüren, u.ä.
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen, vorwiegend mit Kindern und Jugendlichen

Stellenanforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum „Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) (Fachrichtung Bibliothek)“ bzw. „Bibliotheksassistent/in (m/w/d)“ oder ersatzweise eine nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung in einer kommunalen oder einer vergleichbaren für den Publikumsverkehr geöffneten Bücherei
  • fundierte EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Erfahrungen mit einer Bibliotheks-Software, vorzugsweise „Libero“
  • Kenntnisse in der Onleihe, wünschenswert im Onleiheverbund Hessen
  • Medienkenntnisse und gute Literaturkenntnisse
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft im Hinblick auf die Öffnungszeiten
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen

Die Stellen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, sie sind gemäß §14 (2) Teilzeit- und Befristungsgesetz zunächst auf 2 Jahre befristet.

Für die Stellenausschreibung gilt, dass Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten ausdrücklich erwünscht sind.

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Für die Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste bzw. Bibliotheksangestellten der Stadt Maintal ist eine flächendeckende Stellenbewertung geplant.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2019 ausschließlich elektronisch über den angegeben Link "Jetzt bewerben" auf unserer Homepage www.maintal.de.

Die Stadt Maintal bietet Ihnen einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen: 

  • Krisensicherheit des Arbeitsplatzes;
  • Überstunden werden in Freizeit abgegolten;
  • der Urlaubsanspruch beträgt 30 Tage im Kalenderjahr (+ evtl. Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen);
  • kostenlosesRMV-Jobticket“: welches für das gesamte RMV-Gebiet gültig ist;
  • Sie erhalten eine Jahressonderzahlung (umgangssprachlich „Weihnachtsgeld“) sowie ein zusätzliches Leistungsentgelt nach den tariflichen Regelungen;
  • Die Personalentwicklung ist für uns sehr wichtig. Durch unser herausragendes Fortbildungsbudget können Sie durch vielfältige und zielgerichtete Maßnahmen gefördert und Ihre persönliche Entwicklung gestärkt werden;
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist ein wichtiges Gut. Daher legen wir im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements großen Wert auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Darüber hinaus wird auch der Betriebssport von uns stark gefördert.

  

Zeynep Altinok

Beschäftigungsdauer

2 Jahre

Voraussetzungen

abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)